Urfahraner Markt Erfahrung?

Beitragvon cams am 19. April 2017 07:35

Hallo miteinander!

Von 29.April bis 7. Mai findet in Linz wieder der Urfahraner Markt statt und das zum 200. Mal. Meiner Meinung nach klingt das nach etwas Besonderem, das man sich vielleicht mal anschauen sollte. Ich wollte schon vor einiger Zeit mal zu diesem Event nach Linz fahren, aber habe es zeitlich nie geschafft. Das soll sich dieses Jahr ändern.

Da ich aber noch nie dort war, kann ich mir leider auch überhaupt nicht vorstellen, wie das Ganze dort so abläuft und wie was wann wo.. Gibt es einen Dresscode? Ich habe schon oft gehört, dass viele Leute dort ein Dirndl tragen. Muss ich das auch?

Und wie sieht es mit dem Essen und Trinken aus? Ich muss ehrlich gesagt zugeben, dass ich in diesem Bereich sehr wählerisch bin und mich selbst als Gourmet sehe. Gibt es denn dort gutes Essen?

Wäre cool, wenn mir jemand von seinen Erfahrungen dort berichten könnte. Das würde mir die Planung doch sehr vereinfachen und ich würde mich dann leichter zurecht finden.

Danke euch schon mal!
Benutzeravatar
cams
 
Beiträge: 28
Registriert: März 2017
Männlich aus Österreich

Beitragvon kitty333 am 21. April 2017 18:42

Hallo Cams!

Ich würde sagen; geh einfach hin und laß Dich überraschen ;-).

Ich denk nicht, dass es da einen besonderen Dresscode gibt :-).

Lg Kitty
kitty333
 
Beiträge: 166
Registriert: Januar 2015
Weiblich aus Österreich

Beitragvon katocat am 25. April 2017 16:10

Dresscode, nun ja, man kann in Dirndl hin aber ich würde sagen, das ist doch etwas legerer als denn beim Oktoberfest in München! Also einfach anziehen worauf man Lust hat und dann rein ins Getümmel! Fahrgeschäfte sind jedes Jahr toll!
Denke, wenn Du noch mehr eindrücke gewinnen möchtest, es gab doch vor Kurzem auch eine tolle Ausstellung im Nordico, die läuft auch noch, da kann man sehen wie sich das denn entwickelt hat seit es den schon gibt.
katocat
 
Beiträge: 91
Registriert: November 2014
Weiblich aus Österreich

Beitragvon cams am 25. April 2017 21:32

Also würdest du mir vorschlagen vor dem Frühlingsmarkt noch in ein Museum zu gehen? :D

Ich möchte halt nicht unpassend gekleidet sein und gleich von Anfang an als Tourist erkannt werden. Das ist mir immer sehr unangenehm.
Benutzeravatar
cams
 
Beiträge: 28
Registriert: März 2017
Männlich aus Österreich

Beitragvon katocat am 29. April 2017 16:58

Haha, also den Besuch im Museum würde ich generell anraten, ich finde die haben immer sehr spannend und man kann gleich noch Richtung Landstrasse weiterspazieren und etwas flanieren, an der Donaulände siehst du ja auch das Lentos und gegenüber das Ars electronica, dahinter findet dann der Urfahraner Markt statt. Wenn du denn nicht so auffallen möchtest - dann halt nicht volle Kanne Dirndl und Tracht, aber letztlich musst du dich wohl fühlen.
katocat
 
Beiträge: 91
Registriert: November 2014
Weiblich aus Österreich

Beitragvon cams am 7. Mai 2017 14:45

Ich verstehe ;)
Danke für deine Tipps und deiner Beschreibung. Ich war jetzt im Endeffekt ohne Tracht am Urfahranermarkt in Linz und hab mich überhaupt nicht unwohl gefühlt. Im Gegenteil, als war richtig toll. Heute bin ich leider wieder Zuhause, weil morgen die Woche von Vorne beginnt, aber das Wochenende war super. Ins Museum haben wirs leider nicht geschafft, aber das machen wir ein anderes mal. Wenn wir mehr Zeit haben ;)
Benutzeravatar
cams
 
Beiträge: 28
Registriert: März 2017
Männlich aus Österreich

Beitragvon Holler am 31. August 2017 09:52

Na klar, ich finde der Urfahraner Mark ist immer einen Besuch wert! :)
Holler
 
Beiträge: 10
Registriert: August 2017
Männlich aus Österreich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron