Dein letztes Buch

Bücher, Zeitschriften, Brett- und Kartenspiele

Beitragvon Foma am 31. März 2016 11:06

Das letzte Buch, das ich gelesen habe, war Metro 2034 von Dmitrij Gluchovskij. War ganz gut, aber ich fand den ersten Teil besser. Bald soll noch ein Band herauskommen, bin schon gespannt.
Foma
 
Beiträge: 12
Registriert: März 2016
Männlich aus Österreich

Beitragvon Charismo am 21. Juli 2017 08:25

Ich lese gerade von Astrid Lindgren die Tagebücher 1939-45
Charismo
 
Beiträge: 4
Registriert: Juli 2017
Männlich aus Deutschland

Beitragvon base am 22. Juli 2017 05:35

Und wie kann man sich das Lesegefühl dabei vorstellen?
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.119
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon Power am 24. Juli 2017 08:38

Ich habe am Wochenende "Girl on the train" gelesen. Fand das Buch etwas enttäuschend - nach dem Hype und der Tatsache, dass es verfilmt wurde... ich weiß auch nicht, ich fand es für einen Psychothriller total langweilig. Nur die letzten 100 Seiten waren spannend, auch wenn man da schon wusste wer der Täter war.
Power
 
Beiträge: 8
Registriert: Juli 2017
Männlich aus Deutschland

Beitragvon Cheeky am 2. August 2017 09:22

Lese derzeit "Alles Licht, das wir nicht sehen". Ein tolles Buch, eher ungewöhnlich geschrieben mit sehr kurzen Kapiteln und zwei Protagonisten die quasi "aufeinander zu steuern".
Cheeky
 
Beiträge: 9
Registriert: Juli 2017
Weiblich aus Deutschland

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron