Grill kaufen

"Essen und Trinken sind die drei schönsten Dinge des Lebens."

Beitragvon base am 15. März 2015 20:28

Hi,

möchte mir einen Grill kaufen - hat jemand Tipps?

Muss es z.B. unbedingt ein Weber Grill sein?

Ich möchte einen der möglichst unkompliziert ist, für irgendwas brennbares - kein Elektro - und der sich dazu eignet den Sommer über draußen zu stehen und vielleicht auch eine Kappe hat so dass es nichts ausmacht wenn mal ein paar Regentropfen dran kommen. (?)

Freue mich über input! :hehe:
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.118
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon heuberg am 17. März 2015 15:17

Warum kein Elektro?

Gas oder Holzkohle?

Weber muss nicht sein, sind aber qualitativ sehr gut.
Sohn des Dagronominus Gasa
Benutzeravatar
heuberg
 
Beiträge: 2.454
Registriert: Juni 2008
Männlich aus Österreich

Beitragvon base am 17. März 2015 19:26

Kohle :)
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.118
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon kitty333 am 17. März 2015 20:29

Vielleicht ganz einfach ein Kohle-Becken ;-)?

Ohhh da fällt ma grad ein; das ist ja nur zum zusätzlichen Heizen; quasi der Elektro-Radiator der Antike ;-).

Lg Kitty
kitty333
 
Beiträge: 166
Registriert: Januar 2015
Weiblich aus Österreich

Beitragvon Ece am 17. März 2015 20:45

Eine Feuerschüssel wäre cool. :D
The bird's new nest | Eco. Life. Style. Magazin. | thebirdsnewnest.com
Benutzeravatar
Ece
The bird's new nest
 
Beiträge: 14.935
Registriert: Januar 2008
Weiblich 38, aus Österreich

Beitragvon heuberg am 17. März 2015 21:19

Also Kohlegriller bekommst ab 20€ beim Hofer immer wieder mal. Die reichen völlig und kannst auch problemlos draussen stehen lassen.

Hatte selbst so einen für mehrer Saisonen. War in etwa sowas:

http://www.amazon.de/Grillchef-Landmann ... kugelgrill

Dazu würd ich mir noch sowas nehmen:

http://www.amazon.de/XXL-Kohleanz%C3%BC ... H8WWQ5RF4G

Damit hast innerhalb weniger Minuten glühende Kohlen, wennst Superzündis verwendest. Wenn dir das zuviel Chemie ist, dann nimmst am besten Holz zum Vorglühen.
Sohn des Dagronominus Gasa
Benutzeravatar
heuberg
 
Beiträge: 2.454
Registriert: Juni 2008
Männlich aus Österreich

Beitragvon base am 18. März 2015 20:46

Danke das ist ja wirklich günstig.

Und das mit dem Anzünder ist nicht schlecht - wir hatten mal keinen und da gab es so eine Anleitung dass man zusammengedrehte Zeitung um eine Flasche wickeln kann bis es ein Turm ist und das dann anzünden etc... ging zwar auch aber war etwas umständlich. (Bzw. vllt. bekommt man da mit der Zeit Routine)

Ich hab ja auch so was cooles gesehen, was von den Bewertungen her aber miese China Sch*** ist:
http://www.amazon.de/BBQ-Smoker-Rundgri ... rds=smoker
Wäre die Grilfunktion nicht so schlecht würde ich mir das ja überlegen. Aber "richtige Smoker" kosten ja gerne mal 200 Euro.
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.118
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon heuberg am 18. März 2015 22:10

Smoker sind wieder ganz eigene Griller, nur befürcht ich, dass du für nen guten Smoker weit mehr als 200€ier ausgeben musst.

War wie gesagt mit dem Kugelgriller sehr zufrieden, bin letztes Jahr dann auf Gas umgestiegen, bereus bis jetzt noch nicht, einzig die Pflege ist bissl aufwendiger...
Sohn des Dagronominus Gasa
Benutzeravatar
heuberg
 
Beiträge: 2.454
Registriert: Juni 2008
Männlich aus Österreich

Beitragvon ad.dict am 19. März 2015 10:47

Ein Bekannter meines Freundes ist Koch (und begeisterter Griller) und hat uns einen Smoker um ca. 90 Euro ans Herz gelegt, nachdem einige teurere Modelle durchgefallen sind. Der ist auch echt super, aber ein Smoker ist halt ein Smoker und kein Griller...

Ich selbst hab einen Weber-Gasgrill und einen kleinen Smokey Joe, mein Freund einen Holzkohlegrill, aber vermutlich bald auch Gas zusätzlich...
In Farbe. Und bunt.
Und vor allem: Jeden Tag ein bisschen anders. Auf somehowsophie.com
Benutzeravatar
ad.dict
Sachenmacherin
 
Beiträge: 5.800
Registriert: Januar 2008
Weiblich 33, aus Österreich

Beitragvon base am 18. April 2015 16:16

Ach ja - ich habe jetzt übrigens einen Grill - das war eine ganz witzige Story - also...

vorletzten Freitag wurde ich bei einem Arzttermin versetzt. Überrascht-enttäuscht gingen mein Kleiner und ich zum Auto zurück und mich meinte "nunja, wo wir doch schon mal unterwegs sind - wie wärs - kaufen wir dir neue Schuhe?" er so "nööööö" - ich "und einen Grill? Damit wir immer grillen können wenn wir möchten!?"

Klar......
im Baumarkt hab ich dann alles genau verglichen, aber es gibt hauptsächlich runde Griller, und die finde ich nicht so attraktiv. Ich fand dann einen quadratischen der auch preislich attraktiv war, mit Lüftungsadjustation und Ascheauffangbehälter im Fuß, und so hab ich ihn gekauft. Wir sind dann noch durch andere Märkte getingelt bis wir alles beisammen hatten - Kohle, Anzünder, Stabfeuerzeug, Fleisch, Gemüse...

Am Samstag wollte ich mit meinem Freund den Grill zusammen bauen, und wir hatten die Teile und die Anleitung aus dem Umkarton genommen um zu starten. Zur Montage benötigte man einen gewöhnlichen Schraubenzieher und einen Inbusschlüssel. Da ich in meiner Wohnung so gut wie 0 Werkzeuge habe aber wir starten wollten klingelte ich in meinem Wohnhaus alle Parteien durch. Niemand da. Ich ging zum Nachbarhaus, klingelte dort überall, eine Frau machte auf.

Sie bat mich herein, sagte aber dass sie sich nicht sicher ist ob sie mir mit Werkzeug helfen kann. Ich hatte die Anleitung vom Grill in der Hand und sagte dass ich einen Grill gekauft hätte und beschrieb den benötigten Schraubenzieher. Sie fragte "einen Grill!? Ich habe gerade einen zu verschenken!" und sie erzählte mir dass sie schon alle in ihrem Haus und schon 2 in meinem Wohnhaus gefragt hatte... sie meinte ich könne ihn ja mal anschauen und - unglaublich aber wahr - es war das selbe Modell wie ich gekauft hatte!!!

5 Minuten später stand ich mit einer Schüssel Süßigkeiten und meinem Freund an meiner Seite in ihrer Wohnung und wir transportierten den Grill zu mir. Am Sonntag wurde er eingeweiht, und die Grill-Bauteile meines "überflüssigen Kaufes" haben wir gleich wieder im Karton verstaut (und ich habe ihn gestern erfolgreich zurück gegeben).

:cool:
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.118
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron