Exotische Brote - Altes Getreide, Gewürze

"Essen und Trinken sind die drei schönsten Dinge des Lebens."

Beitragvon Leritu am 23. Oktober 2014 08:27

Ich seh jetzt immer öfter Brote, von denen ich dachte, sowas gibts gar nicht.
Das fängt bei alten Getreidesorten an, die irgendwie immer mehr im Kommen sind und hört bei Broten mit den verschiedensten Gewürzen auf.

Esst ihr auch solche exotischen Brote? Oder sind nur meine Freunde alle so avantgardistisch? :D
Benutzeravatar
Leritu
 
Beiträge: 24
Registriert: August 2014
Männlich aus Österreich

Beitragvon Andy F.S. am 23. Oktober 2014 11:56

Ja, ich probiere auch gern so ausgefallene Sachen aus. :) Und das nicht nur bei Broten.
Si tacuisses, philosophus mansisses! (Hättest du geschwiegen, wärst du ein Philosoph geblieben!)[Sinnspruch nach Boethius]
Benutzeravatar
Andy F.S.
Der Vollstrecker
 
Beiträge: 3.028
Registriert: September 2009
Männlich 30, aus Österreich

Beitragvon Leritu am 24. Oktober 2014 09:43

Ja, man ist selten allein auf der Welt :D .

Gibt es da Getreidesorten, die Du bevorzugst? Oder bestimmte Gewürze? Da haben ja alle Anbieter verschiedene Kombinationen! Und manchmal finde ich die abenteuerlichsten sogar die besten! :yummie:
Benutzeravatar
Leritu
 
Beiträge: 24
Registriert: August 2014
Männlich aus Österreich

Beitragvon Polarbär am 26. Oktober 2014 19:35

Ich esse gerne Brote mit Fenchel und Kümmel, aber das ist nicht jedermanns Sache. Meine Freundin zum Beispiel mag Gewürze in Broten, insbesondere die oben genannten, gar nicht. Mich kann man dafür mit Mohn- oder Kürbiskernweckerl jagen gehen.
Polarbär
 
Beiträge: 147
Registriert: Oktober 2012
Männlich aus Österreich

Beitragvon Leritu am 27. Oktober 2014 09:50

Fenchel und Kümmel sind super! Wobei ich bevor ich es einmal probiert hatte, nicht gedacht hätte, dass es mir schmeckt. Ich glaub aber, Fenchel-Kümmel Brot gibt es nur in den Bäckereien von Anker, hab ich ansonsten eigentlich nirgends gesehen.

Mohnweckerl sind jetzt nicht so was exotisches, aber ich mag sie ganz gern. Nur hab ich dann immer so ein betäubtes Gefühl im Mund, aber das ist vielleicht Einbildung.
Benutzeravatar
Leritu
 
Beiträge: 24
Registriert: August 2014
Männlich aus Österreich

Beitragvon karolo am 21. Dezember 2015 10:14

Polarbär hat geschrieben:Ich esse gerne Brote mit Fenchel und Kümmel, aber das ist nicht jedermanns Sache.


Hallo=)

Ich liebe es auch wenn im Brot Fenchel und Kümmel enthalten sind!

Ich backe mir das Brot auch super gerne selber. Aber wie du schon sagst, Polarbär, es ist nicht jedermanns Sache. Daher habe ich das Brot dann meistens für mich gaaanz alleine :love:

Zum Backen nutze ich gerne diese Brotgewürzmischung! Sie besteht aus Koriander, Kümmel und Fenchel!

Einfach köstlich! Und diese Produkte haben einfach eine super Qualität :up:

Verarbeitet ihr einfach so Fenchel oder Kümmel aus dem Supermarkt? Oder woher holt ihr euch eure Zutaten?

Lieben Gruß!
karolo
 
Beiträge: 46
Registriert: Mai 2014
Männlich aus der Schweiz

Beitragvon Tanja am 21. Dezember 2015 11:22

Ich habe eine Brotgewürzmischung von Sonnentor. Die finde ich super. Mein Freund mag sie weniger bzw darf ich bei ihm nicht zu viel rein geben.

Da ist ebenfalls Fenchel, Kümmel und Kroiander drinnen: https://www.sonnentor.com/Produkte-Onli ... earch%29/0
Tanja
 
Beiträge: 608
Registriert: Februar 2014
Weiblich aus Österreich

Beitragvon Larasommer am 4. Januar 2016 09:06

Also ich liebe ja indisches Naan Brot. Das kann man beim Inder bestellen und manchmal gibt es das auch im Supermarkt. Lidl hatte es zum Beispiel mal im Zuge der asiatischen Wochen. Selbst habe ich das aber so noch nie hinbekommen. Dabei gibt es die in vielen Varianten, etwa mit Curry oder Knoblauch und es ist sooo lecker :)
Larasommer
 
Beiträge: 42
Registriert: Dezember 2014
Weiblich aus Österreich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste