Rückenschmerzen – habt ihr Tipps?

Bewegung, Fitness und Heilkunde

Beitragvon kaktusblüte am 4. September 2017 10:27

Hey zusammen,
ich habe seit ein paar Wochen Schmerzen im unteren Rücken. Mal sind sie stärker, mal sind sie erträglich. Ich bin mir nicht sicher, ob ich deswegen jetzt extra schon einen Arzt aufsuchen soll, oder ob ich einfach noch etwas abwarten soll und mich erst untersuchen lasse wenn die Schmerzen wieder stärker werden. Hättet ihr vielleicht ein paar Tipps für mich, was ich machen könnte? Möglicherweise hat auch jemand Empfehlungen an welchen Arzt oder Masseur ich mich wenden könnte, bin in Wien zuhause. Wäre sehr dankbar über ein paar Ratschläge! :-)
kaktusblüte
 
Beiträge: 12
Registriert: Juli 2017
Weiblich aus Österreich

Beitragvon heuberg am 5. September 2017 21:31

Weswegen hast die Schmerzen? Job? Ungesunde Freizeitbeschäftigung?
Einfach so hat man normal keine Rückenschmerzen...würd mal die Ursche suchen und dann eine Therapie überlegen.
Sohn des Dagronominus Gasa
Benutzeravatar
heuberg
 
Beiträge: 2.446
Registriert: Juni 2008
Männlich aus Österreich

Beitragvon cams am 7. September 2017 20:25

Wie heuberg schon gesagt hat, ists mal wichtig herauszufinden, wodurch die Schmerzen verursacht wurden. Und auch die Art und Weise der Schmerzen ist hierbei sehr wichtig. Soll heißen: handelt es sich hierbei um Muskelschmerzen, was im unteren Rücken sehr schnell durch langes Stehen oder falsches Sitzen passieren kann. Hast du vielleicht Probleme mit der Wirbelsäule? Hattest du vor einigen Jahren einmal einen schweren Sturz und das sind die Spätfolgen usw..

Aber prinzipiell würde ich beim ersten Auftreten von Rückenschmerzen so Wärmepflaster empfehlen. Wenn die nicht helfen und du nach 3 Tagen immer noch Schmerzen hast, würde ich auf jeden Fall einen Arztbesuch in Betracht ziehen!
Benutzeravatar
cams
 
Beiträge: 28
Registriert: März 2017
Männlich aus Österreich

Beitragvon kaktusblüte am 10. September 2017 18:07

Hallo, danke sehr für eure Antworten!
Ich denke, dass meine Schmerzen womöglich durch falsches Sitzen, Bücken und Stehen kommen könnten. Ich weiß nicht genau, ob mir die Muskeln oder die Wirbelsäule weh tut, ich würde vom Gefühl her mal sagen, dass es die Muskeln sind... Vielleicht sollte ich mir das wirklich einfach mal von einem Arzt anschauen lassen, habe schon Wärmepflaster ausprobiert, die haben aber nur für kurze Zeit geholfen und dann haben die Schmerzen wieder begonnen. Müsste mir dann nur noch überlegen wo ich mich da hin wenden soll...
kaktusblüte
 
Beiträge: 12
Registriert: Juli 2017
Weiblich aus Österreich

Beitragvon cams am 13. September 2017 21:52

Also wenn du glaubst, dass die Schmerzen durch schlechte Haltung entstanden sind, würde ich dir einen Besuch beim Orthopäden raten. Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit dem im Rudolfinerhaus in Wien gemacht. Und ich würde dir raten sehr bald einen Termin zu machen, bevor die Schmerzen wieder stärker werden oder du dir vielleicht einen wirklichen Schaden zuziehst.

Aber prinzipiell gilt, Vorsorge ist besser als Nachsorge. Soll heißen, pass auf wie du vom PC sitzt und mach etwas mehr Krafttraining ;)
Benutzeravatar
cams
 
Beiträge: 28
Registriert: März 2017
Männlich aus Österreich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron