Abnehmen mit Shakes?

Bewegung, Fitness und Heilkunde

Beitragvon TorbenBdick am 22. Juni 2016 07:57

Hallo Ihr Lieben,
ich habe auch noch einen super Tipp zum Abnehmen mit Shakes für euch. Ich habe selber immer eine Mahlzeit mit einem Eiweiß-Shake ersetzt und zusätzlich ein bis zwei mal die Woche Sport gemacht. :hehe:
Aber jetzt der Trick bei der ganzen Sache: Ich habe mir einen elektrischen Eiweiß Mixer gekauft. Dieser macht den Shake viel dickflüssiger und fester. Dadurch wird mal viel länger gesättigt und der Shake schmeckt auf viel besser. I Bin da über Youtube auf einen gestoßen :up:, das video habe ich gesehen . Dann noch ein leckeres Eiweiß dazu und man nimmt quasi wie von alleine ab :upup:
TorbenBdick
 
Beiträge: 1
Registriert: Juni 2016
Männlich aus Deutschland

Beitragvon click am 7. Juli 2016 12:31

Ohne Sport und nur Shakes sind eher kontraproduktiv und man nimmt eher zu!
The difference between theory and practice in practice is bigger than the difference between theory and practice in theory.
Benutzeravatar
click
 
Beiträge: 5
Registriert: Juli 2016
Männlich aus der Schweiz

Beitragvon VeganLifestyle am 14. Oktober 2016 15:29

Hier werden soviele Halbwahrheiten gepost, das tut ja beim lesen weh :-S

Es gibt letztlich nur eine Möglichkeit abzunehmen und die resultiert in einem Kalorien-Defizit.

Es ist erstmal "egal", was,wann und wie oft man isst.
Ich frage mich, wann die Leute das endlich verstehen.

LG VL
VeganLifestyle
 
Beiträge: 4
Registriert: Oktober 2016
Männlich aus Deutschland

Beitragvon bubbsi am 19. Dezember 2016 16:12

Hallo,
nur dadurch, dass man 5 Wochen lang diese Shakes zu sich nimmt wird man kaum sinnvoll und auf Dauer Gewicht verlieren.
Es ist sehr wichtig sich hinzusetzen und anzusehen, wo Verbesserungen möglich sind.
Bewegung und ausgewogene Ernährung sind eine Grundlage zum längerfristigen Gewichtsverlust. Du solltest auch versuchen, denen Körper zu reinigen, durch den westlichen Lebensstil sind viele von uns sehr übersäuert.
Natürlich kannst du gerne als Unterstützung diese Shakes trinken, achte aber genau darauf, welche Inhaltsstoffe du damit zu dir nimmst. Gerade wenn du übersäuert bist und beginnst viel Sport zu machen, würde ich für einen Zeitraum Arginin zu mir nehmen.
Arginin findet man auch in Erdnüsse, Pinien- und Kürbiskernen, Eiern, Milch, Schweine- und Hühnerfleisch. Einmal pro Woche Fisch zu essen schadet dafür und für das Eiweiß sicherlich auch nicht.
Denke auch daran, dass du ja nicht nur für einen kurzen Zeitraum abnehmen möchtest und lass dir die Umstellung deiner Ernährung und deines Bewegungsalltags nochmal durch den Kopf gehen.
Mehr laufen oder Fahrrad fahren anstatt mit dem Auto, Treppen nehmen anstatt der Rolltreppe etc. man kann schon mit kleinen Änderungen viel erreichen!
Auf jeden Fall viel Erfolg!
bubbsi
 
Beiträge: 8
Registriert: Dezember 2015
Männlich aus Österreich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron