Wie lange brauchst du zum Einschlafen?

Bewegung, Fitness und Heilkunde

Beitragvon Nata am 13. Mai 2015 15:33

Hallo zusammen :)

Also ich hab bisher immer ewig gebraucht, um einzuschlafen - kämpfe da schon seit Jahren mit.
Das Problem ist, dass ich einfach nicht abschalten kann. Hab immer Tausend Dinge im Kopf, die ich am nächsten Tag oder in den nächsten Tagen noch erledigen muss.

Hab es dann mit einem Trick versucht, der mir manchmal ganz gut hilft. Hab vorm Schlafengehen einfach alles, was ich am nächsten Tag erledigen muss, auf ein Blatt Papier aufgeschrieben - damit der Kopf ein bisschen "freier" wird. :hehe: Muss aber zugeben, dass es leider nicht immer funktioniert :rolleyes:

Hab vorhin noch im Internet ein wenig zu diesem Thema gestöbert und einen ganz interessanten Artikel, oder besser gesagt Tipps, entdeckt: http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/einschlaftipps-zehn-hilfen-fuer-eine-geruhsame-nacht-1.339389
Vielleicht kann man das Eine oder Andere ja mal ausprobieren!? ;)

Lieben Gruß
Nata
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hat, überall zu erzählen, wie beschäftigt er ist.

Robert Lembke
Benutzeravatar
Nata
 
Beiträge: 6
Registriert: Mai 2015
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon Rosi89 am 21. Mai 2016 07:48

ich würde sagen zw 5 bis 30 min..

wenn ich total erschöpft bin, gehts natürlich schneller. wenn ich viel nachdenken muss, will mein Kopf einfach nicht abschalten. dann muss ich alles wieder und wieder durchgehen, und dann schlaf ich erst iwann mal ein
Rosi89
 
Beiträge: 4
Registriert: Mai 2016
Weiblich aus Österreich

Beitragvon die_füchsin am 22. Mai 2016 21:51

Ich schlafe üblicherweise ein wie ein Stein. Mein Abendritual sieht so aus, dass ich vor dem Schlafen gehen eine heiße Dusche nehme und dabei meine Zähne putze, dann ab ins Bett.

Nur wenn ich beruflichen oder privaten Stress habe, dann kann ich manchmal nicht so gut ein- und auch durchschlafen. Dann hilft es mir wenn ich mich verkehrt herum ins Bett lege. Also mit dem Kopf ans Fußende des Bettes :D
die_füchsin
 
Beiträge: 100
Registriert: Mai 2014
Weiblich aus Österreich

Beitragvon Ece am 23. Mai 2016 12:30

Das ist ja lustig, hat das sonst von euch schon mal jemand probiert? :D
The bird's new nest | Eco. Life. Style. Magazin. | thebirdsnewnest.com
Benutzeravatar
Ece
The bird's new nest
 
Beiträge: 14.937
Registriert: Januar 2008
Weiblich 38, aus Österreich

Beitragvon Tanja am 24. Mai 2016 10:27

Also ich schlafe normalerweise binnen 5-10 Minuten ein. Die Nächte in denen ich mich hin und her wälze und nicht einschlafen kann gibt es zwar, aber so selten, dass ich das pro Jahr an einer Hand abzählen kann.
Mein Freund braucht das aber auch ab und zu und so schlafen wir selten auch mal mit dem Kopf am anderen Ende. Ich mag das zwar nicht, weil da der Polster nach hinten weg rutschen kann, aber wenns ihm hilft... Ich schlafe trotzdem wie ein Stein.
Tanja
 
Beiträge: 608
Registriert: Februar 2014
Weiblich aus Österreich

Beitragvon Ece am 24. Mai 2016 17:50

Ich tue mir ja schon eher schwer mit dem Einschlafen, und das Lesen spannender Bücher oder das schauen von Let's Play Videos macht das nicht besser. :P

Jetzt habe ich aber durch Zufall etwas Cooles entdeckt, dass mich in Kürze sehr müde macht, und zwar ASMR-Videos auf YouTube. wirkt zuerst zwar sehr schräg, funktioniert für mich aber super.

Hat jemand von euch von ASMR schon gehört btw. es ausprobiert?
The bird's new nest | Eco. Life. Style. Magazin. | thebirdsnewnest.com
Benutzeravatar
Ece
The bird's new nest
 
Beiträge: 14.937
Registriert: Januar 2008
Weiblich 38, aus Österreich

Beitragvon Tanja am 24. Mai 2016 18:03

Was bitte ist ASMR?
Tanja
 
Beiträge: 608
Registriert: Februar 2014
Weiblich aus Österreich

Beitragvon Ece am 24. Mai 2016 18:20

The bird's new nest | Eco. Life. Style. Magazin. | thebirdsnewnest.com
Benutzeravatar
Ece
The bird's new nest
 
Beiträge: 14.937
Registriert: Januar 2008
Weiblich 38, aus Österreich

Beitragvon base am 28. Mai 2016 16:48

Im Bett "anders herum" liegen hab ich nicht getestet,
Aber früher wenn ich in der Nacht mal aufgewacht bin und nicht mehr einschlafen konnte hab ich die Bettdecke umgedreht, so dass sie so kühl ist als wäre ich gerade erst ins Bett gegangen. :)
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.119
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon Lizzylein am 30. Mai 2016 12:34

Ich schlafe eigentlich immer sofort ein - ansonsten Hörbuch an - und entspannen :)
Lizzylein
 
Beiträge: 7
Registriert: Mai 2016
Weiblich aus Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron