Kieferentspannung

Bewegung, Fitness und Heilkunde

Beitragvon base am 20. Februar 2013 12:18

Ich habe seit meinen vielen Zahnarztbesuchen viel über den Kiefer / Fehlhaltungen / Verspannungen nachgedacht und in mich hineingefühlt. Seit die letzte Behandlung dabei ist habe ich zum Glück wieder einen gleichmässigen Biss, und die Schmerzen sind am abklingen. Ich hatte zusätzlich eine Zahnfleischentzündung, das hatte ich zum ersten Mal und es ist eine wirklich unangenehme Sache, wünsche ich niemandem.

Nun - jedenfalls weiss ich schon länger dass ich meinen Kiefer öfters mal verkrampfe, wirklich unbewusst feste zusammenbeisse (und wie das in der Nacht ist weiss ich natürlich nicht, aber von Knirschen hat mir zum Glück noch niemand berichtet), aber ich möchte etwas für meine Kieferentspannung tun. Und da wir schon viele ähnliche Themen hatten die da wären
Kauen: viewtopic.php?f=36&t=4494
Zahnspangen: viewtopic.php?f=32&t=3096
Zähne knirschen / Zahnschmelz stärken: viewtopic.php?f=32&t=1489

Auch Bereiche wie
Ölziehkur viewtopic.php?f=32&t=2970
und Osteopathie viewtopic.php?f=32&t=1349
sind relevant, da auch sie sich positiv auf den Kiefer auswirken können.

Nun - jedenfalls hat das allwissende Google mir zwei Seiten gezeigt die mir gut gefallen.
Entspannung der Kiefermuskulatur: http://www.wojdacki.de/Koerperwahrnehmu ... skulatur-I (Übungen auf 3 Seiten, link zum weiterblättern immer rechts unten, unter dem Geschriebenen)
Video zu einer befreienden Variante der Kieferentspannung http://himbeerwerft.de/2011/11/kiefer-e ... er-kiefer/

Habt ihr manchmal Kieferverspannungen, oder läuft bei euch im Mundraum alles g'schmeidig? :P
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.084
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon base am 15. April 2016 10:39

Ich merke immer noch dass ich manchmal mit zusammengebissenen Zähnen aufwache, das ist aber i.d.R. nur in Phasen von großem Stress. Ich kuck mir die Entspannungsübung nach all der vergangenen Zeit aber gerne noch einmal an. :)
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.084
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon base am 11. August 2017 10:47

Schade dass beide Links die ich gepostet hatte mittlerweile nicht mehr funktionieren. Ich glaube im Internet sollte man sich nicht auf "ständige Wissensverfügbarkeit" verlassen.

Mein Freund hat aktuell das Problem mit dem verkrampften Kiefer beim Aufwachen, und falls jemand Tipps / Übungen hat könnt ihr mir die gerne posten. :)
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.084
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron