Wie verhütet ihr?

Bewegung, Fitness und Heilkunde

Beitragvon base am 20. Juli 2015 06:04

Die Spirale hat 2 x nicht gehalten :(
Und mein Lea contraceptivum ist aufgrund des Alters materialschwach geworden (nicht die Funktion aber der Tragekomfort war zuletzt beeinträchtigt) so dass ich es weggeworfen habe

Wir sind daher immer noch bei Kondomen, aber nicht wirklich zufrieden damit

Wenn noch jemand eine tolle Hormonfreie Idee hat - gerne her damit!

Edit: Ach so - natürlich hätte ich Lea gerne nach gekauft - aber auf der offiziellen Seite steht dass vor 1J+ die Produktionsmaschine kaputt gegangen ist und der Hersteller sich entschlossen hat nicht nach zu produzieren. :(
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.084
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon kitty333 am 21. Juli 2015 13:27

Hallo Base!

Ojee :-/ tut mir leid für Dich das mit der Spirale.
Wie wär's mit dieser Kupfer-Kette, die so ähnlich wie die Spirale ist?

Hormonfreie Idee wär von mir nur noch ein ganz gewähnliches Diaphragma (falls es so etwas nocht gibt).
Find es auch schade, dass es das Lea nicht mehr gibt ;-( ;-(.

Hoffe Du kannst etwas damit anfangen!!

Lg Kitty
kitty333
 
Beiträge: 165
Registriert: Januar 2015
Weiblich aus Österreich

Beitragvon base am 22. Juli 2015 07:33

Mit der Kette hatte ich vor ein paar Jahren das selbe Problem. Steht auch irgendwo hier im Thread.

Ich lese mir momentan einiges zu Caya durch - vielleicht probiere ich das ja mal.
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.084
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon kitty333 am 27. Juli 2015 09:41

Hallo Base!

Ojee wg. Kette ;-/.

Hab mir auch mal die Informationen die im Netzt zu "Caya" zu finden sind angeschaut. Find ich nicht mal so schlecht :-).

Lg Kitty
kitty333
 
Beiträge: 165
Registriert: Januar 2015
Weiblich aus Österreich

Beitragvon base am 28. Juli 2015 11:46

Hab Caya jetzt Zuhause.
Bin aktuell krank Zuhause, aber wenn ich mich wieder fit fühle werde ich das Ding mal ausprobieren.
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.084
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon Daenerys am 28. Juli 2015 20:30

Irgendwer Erfahrungen mit nicht-hormonellen guten Verhütungsmethoden..?
Valar morghulis
Benutzeravatar
Daenerys
 
Beiträge: 47
Registriert: November 2014
Weiblich aus Österreich

Beitragvon anasthasia am 4. August 2015 19:52

Nur Kondomen...
Benutzeravatar
anasthasia
 
Beiträge: 437
Registriert: Februar 2009
Weiblich aus Österreich

Beitragvon danielle am 11. Dezember 2015 16:47

Ich habe die Mirena und eigentlich keine Probleme damit! Nur das Einsetzen war etwas schlimm :)
danielle
 
Beiträge: 3
Registriert: Dezember 2015
Männlich aus Österreich

Beitragvon kitty333 am 14. Dezember 2015 14:33

Hallo Danielle!

Aber ist die nicht auch mit Hormonen???

Gibt es von Euch schon Erfahrungsberichte von "Caya"???? Würd mich auch ev. interessieren.

Lg Kitty

danielle hat geschrieben:Ich habe die Mirena und eigentlich keine Probleme damit! Nur das Einsetzen war etwas schlimm :)
kitty333
 
Beiträge: 165
Registriert: Januar 2015
Weiblich aus Österreich

Beitragvon Rosi89 am 21. Mai 2016 07:33

ich habe vorher die Pille genommen.. FURCHTBAR. ich habe zugelegt, hatte total Kopfschmerzen ( Tage) und Stimmungsschwankungen.

mein Freund und ich sind auch defintiv nicht dazu bereit, Kinder zu bekommen, verhüten aber dennoch mit Kondom.
ich bin zwar überhaupt kein Fan davon ( gummi-"geruch" , Stimmungstöter, etc ) aber besser als mir fremde Hormone in den Körper zu puschen. ich bin überhaupt kein Fan von der Pille..


Spirale auch nicht. ich kann mir das einfach nicht vorstellen, da unten war drinnen zu haben. HORROR..


also bleiben wir erstmal bei Kondom.

ich hoffe, das irgendwann die perfekte Verhütungsmethode entwickelt wird :upup:
Rosi89
 
Beiträge: 4
Registriert: Mai 2016
Weiblich aus Österreich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron