Badepralinen selbst machen

Gestalten und Verwalten von Wohn- und Lebensräumen

Beitragvon base am 16. September 2015 12:48

Auch aus dem Knauserer, und für mich auf dem Plan bald mal selbst zu machen:

BADEPRALINEN

100 g Natron
50 g Zitronensäure
25 g Speisestärke
25 g Kaffeeweißer
5 EL ÖL (Jojoba, Olive oder andere hochwertige Öle)

Zutaten vermischen und in Formen pressen. Etwa eine Woche trocknen
lassen.
Funktioniert super, schäumt gut, bringt fettende Öle ins Bad und
ist ein Supergeschenk! Eine echte Entdeckung für mich
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.081
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon Ece am 16. September 2015 20:49

Soll das so werden wie die Badebomben von Lush, oder eher wie ein kleines Pralinchen so wie die von Gründe Erde?
The bird's new nest | Eco. Life. Style. Magazin. | thebirdsnewnest.com
Benutzeravatar
Ece
The bird's new nest
 
Beiträge: 14.931
Registriert: Januar 2008
Weiblich 38, aus Österreich

Beitragvon base am 17. September 2015 11:23

Ich glaube ersteres, aber ich werde es ausprobieren und berichten! ;)
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.081
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon Ece am 17. September 2015 14:31

In dem Fall kann ich dir auch den Blog eines unserer Redakteurinnen empfehlen, sie macht auch solche Badebomben: http://life-of-larimare.com/

Und zufällig gibt es in Bälde auch ein Give-Away von ihr bei uns! :D
The bird's new nest | Eco. Life. Style. Magazin. | thebirdsnewnest.com
Benutzeravatar
Ece
The bird's new nest
 
Beiträge: 14.931
Registriert: Januar 2008
Weiblich 38, aus Österreich

Beitragvon base am 16. November 2015 16:24

Ich habe es jetzt wirklich gemacht, die Zutaten waren frei zusammen gestellt aus dem oben geposteten Rezept und diesem: http://life-of-larimare.com/hauptmenue/ ... ange-zimt/

Danke für den Tipp Ece, denn die Bilder waren sehr hilfreich, vor allem weil ich die Zutaten Mengen einfach nach Gefühl gewählt habe. Gemischt haben wir mit einer Gabel, Farbe hatte ich keine parat, und trocknen hab ich es in einer flachen Form mit Mulden lassen.

Funktioniert :)
Nächstes Mal bin ich mutiger in Richtung Farbe und Duft. Vielleicht hole ich mir auch Sternanis oder etwas anderes Dekoratives zum hinein tun. Lavendel oder andere trockene Blümchen oder so.

Macht Spaß! :hehe:

(und wenn man es nur leicht feucht macht wie in dem Link ist es auch nach 1 Tag trocken ;))
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.081
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon Ece am 16. November 2015 16:54

Cool, hast du sie denn auch schon verwendet? :)
The bird's new nest | Eco. Life. Style. Magazin. | thebirdsnewnest.com
Benutzeravatar
Ece
The bird's new nest
 
Beiträge: 14.931
Registriert: Januar 2008
Weiblich 38, aus Österreich

Beitragvon ad.dict am 16. November 2015 17:19

Cooool! Sprudeln die dann auch so richtig schön? :)
In Farbe. Und bunt.
Und vor allem: Jeden Tag ein bisschen anders. Auf somehowsophie.com
Benutzeravatar
ad.dict
Sachenmacherin
 
Beiträge: 5.800
Registriert: Januar 2008
Weiblich 33, aus Österreich

Beitragvon base am 16. November 2015 20:35

Verwendet ja
Sprudeln nein WEIL ich hatte keine Zitronensäure da, und vom Natron war auch nur etwa die Hälfte da. Ich denke das sind die essenziellen Sprudel-Zutaten. Aber ich wiederhole das sicher und geb euch Bescheid.
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.081
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon Tanja am 17. November 2015 08:52

Ja, ohne diese beiden Zutaten sprudelt nix. Die Zitronensäure und da Natron reagieren nämlich miteinander sobald sie mit Wasser in Berührung kommen und das sprudelt dann.

Ich habe einmal ABdepralinen gemacht, aber war sehr enttäuscht vom Effekt. Das lag aber sicher daran, dass sie zu klein waren und der Anteil an Natron und Zitronensäure zu gerig war. Demnächst folgt ein neuer Versuch mit anderer Rezeptur. Denn dass das ordentlich sprudeln kann weiß ich aus Erfahrung, da ich mein WC und meine Abflüsse regelmäßig mit den beiden Zutaten durchsprudle.
Tanja
 
Beiträge: 608
Registriert: Februar 2014
Weiblich aus Österreich

Beitragvon Ece am 17. November 2015 14:50

Wieviel Natron und Zitronensäure braucht man da und wo kauft man das am besten?

Ich mag auch meine Abflüsse durchsprudeln. :D
The bird's new nest | Eco. Life. Style. Magazin. | thebirdsnewnest.com
Benutzeravatar
Ece
The bird's new nest
 
Beiträge: 14.931
Registriert: Januar 2008
Weiblich 38, aus Österreich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron