Waschgewohnheiten ändern

Gestalten und Verwalten von Wohn- und Lebensräumen

Beitragvon Tanja am 14. Januar 2015 16:32

Ich weiß zwar jetzt nicht wo du wohnst und ich hab jetzt wirklich nur ganz kurz gegoogelt, aber dabie schon 2 Firmen in Wien gefunden die Waschen, Bügeln und Abholen und das alles auch für Privathaushalte.

zB:
http://www.reinigungsdienst-wien.at/waescheservice.html
http://www.wienwork.at/Textilreinigung.aspx
Tanja
 
Beiträge: 608
Registriert: Februar 2014
Weiblich aus Österreich

Beitragvon sascha am 18. Januar 2015 22:29

Vielen Dank für eure Tipps!
sascha
 
Beiträge: 27
Registriert: Februar 2014
Weiblich aus Österreich

Beitragvon Tanja am 21. Januar 2015 08:29

Hofer kriegt morgen für 399 einen Waschtrockner.
Tanja
 
Beiträge: 608
Registriert: Februar 2014
Weiblich aus Österreich

Beitragvon kitty333 am 26. Januar 2015 12:45

Hallo!

Ich muss sagen ich kann mich da Gameaddict nur anschließen bzw. anderen.

1. Schmutzwäsche-Gewohnheiten hinterfragen.
Wenn man zB Sachen nur so 2-3 h an hat, können diese oft noch ein 2. mal (ausser vielleicht im Hochsommer) angezogen werden. Bzw. Man kann ev. unter Blusen, etc. T-Shirts, Unterhemden anziehen und dann nur diese nach jedem Tragen waschen, spart auch Wäsche. Oder zB Sachen die nur zu Hause angezogen werden können mM nach ruhig 3-4 Tage an gezogen werden. Auch Hosen und Röcke müssen nicht nach 1x tragen gewaschen werden.

2. Alternative mit Waschtrockner bzw. vielleicht hab Ihr eine Gemeinschafts-Waschküche mit einem Trockner.

Lg Kitty
kitty333
 
Beiträge: 166
Registriert: Januar 2015
Weiblich aus Österreich

Beitragvon puhhhh am 1. April 2015 16:45

Also jeden Tag ist schon recht häufig, eine Wäscherei kostet auf die Dauer schon einiges und das abholen und hinbringen (oder eben zur Verfügung stehen,falls das ein Service ist) sind ja auch eine gewisse Arbeit. Aber man muss auf jeden Fall nicht alles jeden tag waschen. Hosen trage ich zum Beispiel 5 Tage wenn es nicht zu heiss ist. Und viele Sachen lüfte ich auch ein paar mal, bevor ich sie wasche. gerade Wollpullover kann man öfters mal tragen. Baumwolle wird aber immer sehr schnell klamm.
puhhhh
 
Beiträge: 35
Registriert: Mai 2014
Männlich aus Deutschland

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron