Arbeiten im Stehen

Schule, Studium und Karriere

Beitragvon TacoMan am 19. November 2014 16:24

hi,
für standingdesks habe ich mich auch schon interessiert, und habe mir so einen low budget ikea version gebastelt. hat was, muss ich sagen.
guckst du hier: http://lifehacker.com/five-best-standin ... 1528244287
TacoMan
 
Beiträge: 14
Registriert: November 2014
Männlich aus Österreich

Beitragvon Ece am 19. November 2014 16:34

Sehr cool, danke! :)
The bird's new nest | Eco. Life. Style. Magazin. | thebirdsnewnest.com
Benutzeravatar
Ece
The bird's new nest
 
Beiträge: 14.931
Registriert: Januar 2008
Weiblich 38, aus Österreich

Beitragvon pedder am 21. November 2014 10:26

Ich find das viel rückenschonender. Wird aber leider nicht bei meiner Arbeit angeboten.
pedder
 
Beiträge: 4
Registriert: November 2014
Männlich aus Deutschland

Beitragvon funnyface am 30. November 2014 19:49

Haha ich glaub grundsetzlich ist es egal, weil stundenlanges Stehen auch nix bringt. Habe gelesen und halte es für sinnvoll: man soll in seiner Freizeit immer genau ads Gegenteil machen von dem was man beruflich macht. Sprich: sitzt man in der Arbeit viel, soll man in der Freizeit sich viel bewegen. Steht man viel, sollte man sich am Abend bewusst auf den Rücken legen, Füsse rauf tun etc.
I am not complete.
Benutzeravatar
funnyface
 
Beiträge: 80
Registriert: November 2013
Weiblich aus Österreich

Beitragvon esel am 2. Dezember 2014 21:39

Höhenverstellbare Tische wären natürlich das Genialste - dann kann man die Positionen wechseln. Hab das mal "live" gesehen in einem Büro und war begeistert.
z.B. sowas (kenne den Shop aber nicht):
http://www.aktivshop.at/gesunde-moebel/ ... hreibtisch
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse,
aber nicht für jedermanns Gier.
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
esel
 
Beiträge: 1.935
Registriert: September 2008
Weiblich aus Österreich

Beitragvon Ece am 2. Dezember 2014 21:59

Dass das elektrisch geht ist natürlich sehr nett! :)
The bird's new nest | Eco. Life. Style. Magazin. | thebirdsnewnest.com
Benutzeravatar
Ece
The bird's new nest
 
Beiträge: 14.931
Registriert: Januar 2008
Weiblich 38, aus Österreich

Beitragvon Sabine_K am 3. Dezember 2014 11:14

Ein Kollege von mir ist in der Arbeit auch immer gestanden. Laptop hat er dann auf ein Regal gestellt. Auf den ersten Blick sieht das ziemlich befremdlich aus, wenn alle sitzen und nur einer steht.. Aber er meinte, es hilft ihm bei seinen Bandscheibenproblemen. Man braucht aber Übung - habs probiert und nicht wirklich lang ausgehalten! Es muss sich eben erst die ganze Muskulatur dort bei der Wirbelsäule bilden..
Benutzeravatar
Sabine_K
 
Beiträge: 24
Registriert: November 2014
Weiblich 26, aus Österreich

Beitragvon Tanja am 10. Dezember 2014 19:41

Generell muss man sagen, die Abwechslung macht es. Ständig stehen ist genauso ungesund, wie ständig sitzen. Wenn man nur sitzt, sollte man immer wieder die Sitzposition ändern und zwischendurch immer wieder aufstehen.
Das beste ist natürlich, wenn man zwischen stehen und sitzen abwechseln kann. Mein Freund macht auch nur Computerarbeit und arbeitet selbständig von zu Hause aus. Als wir umgezogen sind und das Büro neu eingerichtet haben, hat er sich dann einen höhenverstellbaren Schreibtisch von Blaha gegönnt. Das ist genial. Elektrisch verstellbar und so wechselt er einfach mehrmals pro Tag seine postiton. Der Stand-PC ist so verkabelt, dass sich jede höhe ausgeht.

Bei mir in der Arbeit finanziert mir das leider keiner...
Tanja
 
Beiträge: 608
Registriert: Februar 2014
Weiblich aus Österreich

Beitragvon FirstBase am 21. Dezember 2014 14:54

pedder hat geschrieben:Ich find das viel rückenschonender. Wird aber leider nicht bei meiner Arbeit angeboten.


kannst ja stehen bei der arbeit, wenn du drauf "stehst" ;)

nein im ernst... warum "leider"?
FirstBase
 
Beiträge: 46
Registriert: April 2013
Weiblich 22, aus Österreich

Beitragvon cookiefreak am 26. Dezember 2014 13:09

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass stundenlanges Stehen während dem arbeiten gut für den Körper sein soll... ich habe mal eine Zeit lang in einer bar gearbeitet, wo ich stundenlang nur gestanden bin und mich auch nicht hinsetzen durfte.. das war nur sehr schwer auszuhalten und Kreuzschmerzen habe ich davon auch immer gehabt :/
cookiefreak
 
Beiträge: 49
Registriert: August 2014
Weiblich aus Österreich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron