Online-Apotheken

"Nicht die Politik ist das Schicksal, sondern die Wirtschaft."

Beitragvon Foresta am 7. September 2013 20:57

Ja genau, da gehts vor allem um gefälschte Dokumente.
Wir haben in einem Seminar drüber auch einiges gelernt... Diese Online-Apotheken sind super getarnt, dass die aussehen als wäre das wirklich super seriös - in Wirklichkeit kriegen die im Betonmischer gepanschte Tabletten aus Südamerika.
Ich hab zwar noch nicht gesehen in welchem Zustand die Überverpackung ist, also ob die auch irgendwelche "alten" Originalverpackungen verwenden damit das ganze noch etwas echter aussieht, aber ich würde dort nichts bestellen, nicht mal rezeptfreie Sachen! Kann genauso gefälscht sein.
Ich mein hier reine Online-Apotheken - wie es mit Online-Shops von in Österreich niedergelassenen Apotheken ist weiß ich nicht.
Aber da gabs mal einen FAll mit der Apotheke zur Rose glaub ich hieß das... das war am Rande der Legalität und hat nur funkioniert weil die irgendwie mit Paralellhandel o.ä. gearbeitet haben... So genau kann ich mich leider nicht mehr erinnern.
Ich kann nur sagen, wenn es sich vermeiden lässt, würde ich wirklich die Finger davon lassen... Wenn man in eine österreichische Apotheke geht, dann kann an sich sicher sein, dass es echte originale, zugelassene und kontrollierte Medikamente sind!
Benutzeravatar
Foresta
Raubtierbändigerin
 
Beiträge: 20
Registriert: Juli 2011
Weiblich 32, aus Österreich

Beitragvon base am 8. September 2013 08:11

Und warum soll ich mich da mehr verlassen können? Nur weil ich ein persönliches Gegenüber habe? Korrupte Menschen gibt's überall und ich glaube nicht dass eine OnlineApotheke (wenn sie sich Apotheke nennen darf) weniger Richtlinien erfüllen muss als eine OfflineApotheke.
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.118
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon esel am 8. September 2013 18:31

Bei welchen Online-Apotheken kauft ihr denn ein? Ich habe nur mal aus Neugier gegoogelt und da kommen schon viele Ergebnisse. Aber bei jedem das Impressum und die Versandbedingungen zu prüfen, wär mir zu mühsam. Außerdem könnte ich nicht mal nachprüfen, ob die Medikamente z.B. in Österreich zugelassen sind. Rezeptpflichtige Medikamente dürfen nicht versendet werden nach Österreich. Vielleicht ist das in Deutschland anders (kommt auf die Rechtslage an). Bis jetzt ist es österreichischen Apotheken nicht mal erlaubt auch im Versand aufzutreten. Das wird sich jedoch mit Ende 2013 ändern. Daher haben die, die legal nach Österreich liefern dürfen, ihren Sitz oft in Tschechien (z.B. Zur Rose oder Vamida).

Was zum Lesen:
Die Presse:
Erste-oesterreichische-Versandapotheke-geht-online
Online-Versand von Medikamenten nach Österreich zulässig
FAZ: Vorsicht, Plagiat!
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse,
aber nicht für jedermanns Gier.
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
esel
 
Beiträge: 1.935
Registriert: September 2008
Weiblich aus Österreich

Beitragvon base am 8. September 2013 19:19

Zufriedene Kundin bei:

http://www.shop-apotheke.com/apotheke_impressum.htm
http://www.aponetshop.at/information.ph ... bb60275f6c
http://www.vfg-apotheke.at/ueber-vfg

Bei diesen Apotheken habe ich innerhalb der letzten 2 Jahre online eingekauft ohne dass mir was "spanisch" vorgekommen wäre. :)

Der FAZ Bericht war interessant, berichtet aber auch von offline Fällen also denke ich wenns passiert passierts. Diese hunderten Sendungen die da immer abgefangen werden sind vermutlich eher Bestellungen von deutlich unseriösen Seiten. Ich denke da an die ganzen Viagra + Cialis Spam Mails, oder Leute die teure Spezialmedizin auf eigene Kasse bezahlen müssen und dann in Versuchung geraten bei ausländischen Seiten deutlich günstiger an die Ware ranzukommen. Das ist natürlich übel, aber hier würde ich die Mitschuld auch im Landes eigenen Gesundheits- & Sozialsystem suchen.
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.118
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon Foresta am 15. September 2013 16:34

Da ist ein GROSSER Unterschied ob man Online oder in einer in österreich niedergelassenen Apotheke einkauft, bei online Apotheken muss nicht mal das österreichische Gesetz geleten, kann viel schlechter kontrolliert werden.
In einer österreichischen Apotheke kannst du praktisch gar nichts gefälschtes bekommen. Aber es steht jedem frei, wem er vertraut und ob man online-Apotheken vertrauen möchte.
Benutzeravatar
Foresta
Raubtierbändigerin
 
Beiträge: 20
Registriert: Juli 2011
Weiblich 32, aus Österreich

Beitragvon Papilio am 20. September 2013 18:55

esel hat geschrieben:Bei welchen Online-Apotheken kauft ihr denn ein?


http://www.kaiserkrone.at/apotheke.html hier
Papilio
 
Beiträge: 2.054
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Österreich

Beitragvon frensy am 9. April 2014 11:09

Ece hat geschrieben:Habt ihr schon einmal in einer Online-Apotheke eingekauft?

Wenn ja, in welcher, wie sind eure Erfahrungen?


Bisher habe ich das nicht gemacht. Vor allem weil meine Medis gekühlt werden müssen.
Stelle mir das schwer vor bei einer Lieferung. Vor allem, weil ich dann in jedem Fall zu Hause sein müsste, wenn der Lieferant kommt. Kaufe es daher lieber bei der Apotheke um die Ecke.
frensy
 
Beiträge: 14
Registriert: März 2014
Weiblich aus Deutschland

Beitragvon base am 14. August 2017 09:47

Irgendwie hab ich schon fast alle Online-Apotheken durch, da ich schon seit ein paar Jahren meine Haare mit einem Spezialshampoo wasche, und das bekomme ich online einfach günstiger (bzw. es erschließt sich mir nicht warum ich in einer Apotheke vor Ort mehr dafür zahlen und auch noch darauf warten soll).

Ergänze somit noch um:
https://www.deutscheinternetapotheke.de/
https://www.medpex.de/

Fühle mich an keine der Apotheken gebunden. Bestelle dort wo es gerade am Günstigsten ist. Auf kurz oder lang werden lokale Geschäfte immer mehr eingehen, und ich trage auch dazu bei, dessen bin ich mir bewusst. Aber das wäre wohl ein Thema für eine Diskussion außerhalb dieses Threads.
Make drag - not drop!
Benutzeravatar
base
 
Beiträge: 7.118
Registriert: Januar 2008
Weiblich aus Deutschland

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron